Reisen macht glücklich

„Eine Reise ist ein Trank aus der Quelle des Lebens“ sagt Friedrich Hebbel und es gibt tatsächlich nichts Schöneres und Herzerfrischenderes als zu Reisen.

Reisen macht glücklich, das ist wissenschaftlich erwiesen.

Schon die Planung einer Reise löst Glücksgefühle aus. Wie schön ist es doch in bunten Ferienkatalogen zu blättern und von fremden Ländern, von Sonne, Bergen, Meer und vom süßen Nichtstun zu träumen.

Erlebnisse auf Reisen und gemachte Erfahrungen sind eine enorme Bereicherung für unser Leben. Wer gelernt hat über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen wird dafür mit einer großzügigeren Sicht- und Denkweise in allen Lebensbereichen belohnt.

Das Eintauchen in fremde Kulturen, das Zusammentreffen mit den unterschiedlichsten Menschen lässt uns Verhaltensweisen von Menschen aus anderen Kulturkreisen besser verstehen. Verständnis füreinander aufzubringen ist der erste Schritt zu einem friedlichen Miteinander.

Dem, der nicht reisen möchte, oder -aus welchen Gründen auch immer- nicht in der Lage ist zu reisen, bieten Literatur, Musik, Film und Fernsehen eine Vielfalt von Möglichkeiten sich in ferne Welten entführen zu lassen.

Der „Herbstwind“ möchte Sie in monatlicher Folge mit lustigen und nachdenklichen Geschichten mit auf die Reise nehmen.

Kofferpacken bleibt Ihnen erspart und die Wanderstiefel müssen nicht geschnürt werden.

Versuchen Sie sich, vielleicht bei einem Gläs`chen Wein, einfach in die Geschichten hineinzuträumen und gehen Sie in Gedanken auf die Reise.

Ihre Renate Raidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.