Interesse am Ehrenamt im Verein?

Von unserer Autorin Rita Gutsmuths stammt eine Reihe von Beiträgen über das Ehrenamt. Dies hier ist der erste Beitrag.

Das gesellige Leben auch für ältere Menschen in unserer Region findet sehr oft in den Vereinen statt. Die Vereine bestehen oft schon seit Jahrzehnten oder noch länger, und viele Mitglieder sind ebenso lang Teil ihres Vereins und genießen die gemeinsame Zeit mit anderen. Doch dieses Vereinsleben ist gefährdet.

Da die meisten der Vereine sich einmal die Woche treffen, brauchen sie einen Saal. Dieser kostet Miete und Nebenkosten. Für einen Gesangverein kommen die Kosten für einen Chorleiter dazu. Sportvereine brauchen einen Raum, um zu trainieren. Hier muss ebenso die Miete plus Nebenkosten und dazu die Kosten für einen Trainer gezahlt werden.

Die Vereine müssen ihre Kosten über Mitgliedsbeiträge oder Veranstaltungen finanzieren, das heißt sie organisieren oft Feste, um sich bei schwindender Mitgliederzahl einigermaßen über Wasser halten zu können.

Die  meisten Menschen lieben es, diese Veranstaltungen oder Feste zu besuchen. Die Menschen, die gerne singen, besuchen die Chorfeste, Menschen, die gerne Gymnastik machen oder turnen, sehen sich die Feste oder Turniere der Turn- oder Judo Vereine an. Frauen nehmen gerne an den sogenannten Frauenfrühstücken teil, um nur einige Beispiele zu nennen.

Da dies jedoch mit vielen Vorbereitungen und auch viel Arbeit verbunden ist, ist es oft nur ein geringer Teil der Vereinsmitglieder, der sich dazu bereit erklärt. Und auch diese Menschen werden älter, erkranken oder können wegen  Corona diese Arbeit einfach nicht mehr leisten. Ein Beispiel schildert einer der zukünftigen Beiträge.

Das führt dazu, dass Vereine, die keinen Nachwuchs mehr bekommen, aussterben werden, da niemand mehr in der Lage ist, solche Feste mit all der damit verbunden Arbeit zu stemmen.  So wird Stück für Stück das gesellige Miteinander geschwächt und wird in absehbarer Zeit ganz aufhören. Sehr zum Leidwesen all der Menschen, die sich einstmals in ihrer Freizeit in den Dienst ihrer Mitmenschen gestellt haben und nun auf tatkräftige und jüngere Menschen angewiesen wären.

Was wollen wir damit sagen?

Wenn Sie Spaß an der Geselligkeit haben und noch rüstig sind, dann suchen Sie sich einen Verein, der Ihren Interessen entspricht, sei es ein Gesangverein, ein Turnverein oder die Landfrauen, was auch immer, und engagieren Sie sich für Ihre Mitmenschen. Es wird Ihnen ebenso viel Freude bringen wie Ihren Mitstreitern und es wird helfen, das soziale Miteinander in der Region aufrechtzuerhalten.

Ein Gedanke zu “Interesse am Ehrenamt im Verein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.